Zahnärztliche Prophylaxe:

Neben der Entfernung von harten und weichen Belägen, werden die Zähne poliert und fluoridiert.

Meist reicht es aus, eine Professionelle Zahnreinigung ein- bis zweimal pro Jahr machen zu lassen. Bei einem hohen Parodontitis-Risiko sind jedoch kürzere Abstände nötig. Unsere Zahnärzte erstellen gerne für Sie ein individuelles Prophylaxe-Intervall, um ihre Mundhygiene so optimal wie möglich zu unterstützen.

Sie benötigen weitere Informationen diesbezüglich? Kein Problem, klicken Sie hier und erhalten Sie unser Informationsblatt zur Prophylaxe und professionellen Zahnreinigung.